Ins Kripperl schaun


Manna

 

 

 

„… am Morgen werdet ihr satt werden von Brot und ihr werdet erkennen, dass ich der HERR, euer Gott, bin. … Am Morgen lag eine Schicht von Tau rings um das Lager. Als sich die Tauschicht gehoben hatte, lag auf dem Wüstenboden etwas Feines, Knuspriges, fein wie Reif auf der Erde. Als das die Israeliten sahen, sagten sie zueinander: Was ist das? Denn sie wussten nicht, was es war. Da sagte Mose zu ihnen: Das ist das Brot, das der HERR euch zu essen gibt. (Buch Éxodus 16, 12,14-15)

Dieses Mal führt uns die Szene in der Krippe hinein in das Alte Testament: Das Volk Israel ist aus der Sklaverei in Ägypten geflohen. Die Israeliten sind unterwegs in die Freiheit. Es ist ein langer und mühsamer Weg. Sie sind müde und haben Hunger. Sie fangen an zu murren.

Gott lässt sein Volk in seiner Not nicht allein. Er spricht zu Mose und verspricht Nahrung: Am Abend kommen die Wachteln und am Morgen liegt etwas Feines und Knuspriges auf der Erde: Manna.

Aber was ist eigentlich Manna? Im Internet habe ich gefunden, dass das Wort „Manna“ vermutlich „Was ist das?“ (man hu) auf Hebräisch bedeutet. Für mich war die Frage eher, was können wir in der Krippe als Manna verwenden. Im Supermarkt wurde ich fündig. Viel Spaß beim Rätseln, was das Manna in der Krippe ist.

Fr. Joachim Zierer OSB hatte dieses Mal richtig viel Arbeit. Da sich das Volk Israel auf den Weg gemacht hatte, brauchten wir ganz viele Figuren. Schachteln über Schachteln mit Frauen und Männern wurden von ihm angeschleppt. Drei Esel wurden auch aus dem Schrank geholt. Ganz besonders nett ist, wenn er sich immer klein macht, um die Perspektive der Kinder, unserer begeistertsten Kripperl-Schauer, einzunehmen.

Nehmen Sie sich die Zeit und gehen Sie vor dem Fenster der Krippe auch mal von links nach rechts, es gibt echt viel zum Schauen. Wenn grade keiner da ist, kann man sich auch mal klein machen und reinschauen. Unsere Kleinen nehmen die Krippe ganz anders wahr als wir Großen.

Judith Gruber

 

  

 

 

 

 

Hier findet Ihr die bisherigen Krippen-Themen:

Christi Himmelfahrt

- Fürchte Dich nicht! Glaube nur!